Trainerin:  Corina Eberwein

Trainingsort:
ESKAGE-Halle, Alois-Türk-Str. 32

 

Die Spätlese ist seit 1994 ein fester Programmteil bei den Prunksitzungen der ESKAGE. Die Tänzerinnen und Tänzer überzeugen nicht nur mit ihren anspruchsvollen Tänzen, sondern auch mit ihrem Scharm und Sinn für Humor.

Ab Herbst studiert die Gruppe einen neuen Schautanz für die kommende Faschingssaison ein. Ein Probetraining ist ab Trainingsbeginn der Spätlese jederzeit möglich.

Zum Seitenanfang